Special Olympics Landesspiele in Kiel

Ende Mai findet ein großes Sportevent in Kiel statt: Die Special Olympics Landesspiele in Kiel. Mehr als 200 Sportlerinnen und Sportler mit geistiger und mehrfacher Behinderung werden vom 27.-28. Mai 2022 in Kiel erwartet.

Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wartet ein buntes Programm. Bereits am Freitag, den 27. Mai 2022, startet die Veranstaltung am Vormittag mit einem Fackellauf in der Innenstadt. Dabei wird die Special Olympics Flamme von Athleten am Rathaus an die Ausrichterstadt der Spiele überreicht. Im Anschluss folgt am Nachmittag im Rathaus ein Workshop zum Thema ,,Inklusion im sozialen und kulturellen Umfeld“. Am Samstag, den 28. Mai 2022, folgen auf die Eröffnungsfeier mit dem Special Olympics Zeremoniell (Entzünden der Flamme, Sprechen des Eides und Hissen der Fahne) am Vormittag ganztägig die Wettbewerbe in sechs Sportarten: Basketball, Boccia, Golf (beim Golf- und Landclub Gut Uhlenhorst), Leichtathletik, Schwimmen und Tischtennis. Zentraler Veranstaltungsort wird dabei das Sportforum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sein. Dort findet auch das für alle Besucher offene Wettbewerbsfreie Angebot (WbfA) statt. Alle Interessierten und Besucher sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen, inklusiven Sport zu erleben und die Athlet*innen vor Ort bei den Wettbewerben anzufeuern.

Selbstverständlich ist auch unsere Breitensportreferentin Silke Rühl als Volunteer im Leichtathletikbereich dabei und hilft vor Ort. Von Abmessung bis Zeitnahme gehört alles zu ihren Aufgaben. Auch die Athleten betreut sie mit, bringt diese zu den Startblöcken und vieles mehr.

Wer helfen möchte, kann sich gerne bei Silke Rühl unter Breitensport@JVSH.de melden. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.